Mediothek

Eine Mediothek führte früher den Namen Schülerbücherei. Mittlerweile sind weitere Medien (z. B. CD oder DVD) dazugekommen, sodass die Bezeichnung „Schülerbücherei“ dem Rahmen nicht mehr gerecht geworden ist.

An dieser Entwicklung kann man auch sehen, dass die verschiedenen Medien einen immer größeren Stellenwert in unserem Leben einnehmen. Deshalb ist es für unsere Schule von besonderer Bedeutung einen aktuellen und vielfältigen Medienbestand aufzuweisen.

Blick in die Mediothek

Unsere Mediothek kann momentan auf über 1.600 Medien zurückgreifen. Dank verschiedener zur Verfügung gestellter Gelder konnten 2012 viele neue Medien erstanden werden, sodass unser Aktualitätswert bei über 70% liegt.

 

Vor allem im Bereich Hörbücher, DVD´s und Bücher für Schülerinnen und Schüler ab 10 Jahren wurde viel Neues angeschafft. In diesem Zusammenhang bedanken wir uns sehr herzlich für die seit Jahren hervorragende Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der IMeNS Zentrale. Sie unterstützen uns zeitnah und zuverlässig bei der Beschaffung, Katalogisierung und Reorganisation von Medien sowie bei unserer täglichen Arbeit in der Mediothek.

 

Momentan besteht das Mediotheks-Team aus einer Erzieherin, zwei FSJ'lern und drei Lehrkräften. Während der täglichen Öffnungszeiten (s. Aushang) darf man in den Medien stöbern, sich welche ausleihen oder zurückgeben sowie sich von den Mitarbeitern beraten lassen. Seit diesem Schuljahr werden auch Einführungen in die Mediothek für Klassen angeboten. Dabei lernen die Schüler den Aufbau und die Systematik innerhalb der Mediothek kennen.

Büchertisch mit aktuellen Empfehlungen

Wer einen tieferen Blick in die Struktur erlangen möchte, hat seit Januar 2013 die Möglichkeit sich der Mediotheks-AG anzuschließen. Ziel dieser AG für die Mittelstufe ist es mittel- und langfristig Schüler und Schülerinnen für die Mitarbeit zu gewinnen. Diese Arbeit setzt sich u. a. aus folgenden Anteilen zusammen:

  • Lesen, hören und anschauen von Medien
  • Empfehlungen für Schüler schreiben bzw. Empfehlungstisch bestücken
  • Online-Recherche kennen lernen
  • jahreszeitliche Dekorationen für die Mediothek selbstständig herstellen
  • Standorte der Medien verstehen
  • neue Medien einpflegen

Auch für andere Arbeitsgruppen (Lesecafé , Adventsstunde Grundstufe) bieten die Räumlichkeiten einen wunderbaren Lernort. Außerdem findet jedes Jahr im Dezember der Vorlesewettbewerb unserer Schule in der Mediothek statt.

Überdies gibt es immer wieder spezielle Aktionen; zuletzt gab es für die Schüler die Möglichkeit sich gegen eine kleine Spende Bücher mitzunehmen. Aufgrund der Reorganisation der Mediothek in den Osterferien 2012 war dieser Flohmarkt möglich geworden.

Zukünftig sollen weitere Aktivitäten angeboten werden. Angedacht sind beispielsweise eine Autorenlesung in der Mediothek, die Intensivierung der Zusammenarbeit mit der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar sowie zusammen mit den Lernenden eine Lesenacht in der Mediothek durchzuführen.